AGB

Bedingungen & Konditionen

Artikel 1. Anwendbarkeit 
1.1 Für alle Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen von Lori Sandals gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 
1.2 Wenn Sie ein Angebot annehmen oder eine Bestellung aufgeben, akzeptieren Sie die Anwendbarkeit dieser Bedingungen. 
1.3 Dies kann schriftlich in diesen Bedingungen erfolgen. In diesem Fall bleiben die übrigen Bestimmungen in Kraft. 
1.4 Alle Rechte und Ansprüche gemäß diesen Bedingungen und allen weiteren Vereinbarungen zugunsten von Lori Sandalen, werden auch von festgelegt

Lori Sandalen Vermittler und andere Dritte.

 

Artikel 2. Angebote / Vereinbarungen 
2.1 Alle Angebote sind unverbindlich und Lori Sandalen behält sich ausdrücklich das Recht vor, Preise zu ändern, insbesondere wenn dies aufgrund (gesetzlicher) Vorschriften erforderlich ist. Siehe auch Artikel 3.6. 

2.2 Ein Vertrag kommt erst nach Annahme Ihrer Bestellung durch durch Lori Sandalen ist berechtigt, Bestellungen abzulehnen oder der Lieferung bestimmte Bedingungen beizufügen, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. Wenn eine Bestellung nicht angenommen wird, Lori Sandalen Teilen Sie dies innerhalb von zehn (10) Tagen nach Eingang der Bestellung mit.

 

Artikel 3. Preise und Zahlungen 
3.1 Die Preise für die angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind in Euro inkl. Gesetzl. Mehrwertsteuer und ohne Bearbeitung und Versand, Steuern oder andere Abgaben, sofern nicht anders angegeben oder schriftlich vereinbart. 
3.2 Die Zahlung muss im Voraus ohne Rabatt oder Entschädigung für Lieferungen innerhalb der Niederlande und im Voraus für Lieferungen außerhalb der Niederlande erfolgen, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. 
3.3 Die Zahlung kann über IDEAL, PayPal, CreditCard,
3.4 Wenn Sie mit einer Zahlung in Verzug sind, Lori Sandalen ist berechtigt (Umsetzung) der Vereinbarung und der damit verbundenen Vereinbarungen, sie auszusetzen oder aufzulösen. 

3.5 Wenn sich die Preise für die Produkte und Dienstleistungen in der Zeit zwischen der Bestellung und ihrer Ausführung erhöhen, sind Sie berechtigt, die Bestellung zu stornieren oder den Vertrag innerhalb von zehn (10) Tagen nach Bekanntgabe der Erhöhung um zu kündigen Lori Sandalen.


Artikel 4. Lieferung 
4.1 Die von Lori Sandals angegebenen Lieferzeiten sind nur Richtwerte. Eine verspätete Lieferung berechtigt Sie weder zur Entschädigung noch zum Widerruf Ihrer Bestellung oder zur Kündigung des Vertrags, es sei denn, die Verzögerung der Lieferung ist so, dass Sie nicht vernünftigerweise erwarten können, dass Sie den Vertrag einhalten. Sie sind dann berechtigt, die Bestellung zu stornieren oder den Vertrag bei Bedarf zu kündigen. 
4.2 Die Lieferung der Ware an dem Ort und zu dem Zeitpunkt, an dem die Produkte zum Versand an Sie bereit sind.

 

Artikel 5. Aufbewahrung 
5.1 Das Eigentum an Produkten wird nur übertragen, wenn Sie alles im Rahmen einer Vereinbarung schulden Lori Sandalen habe bezahlt. Das Risiko in Bezug auf die Produkte zum Zeitpunkt der Lieferung an Sie.

 

Artikel 6. Geistiges und gewerbliches Eigentum 
6.1 Sie sollten alle Rechte an geistigem und gewerblichem Eigentum respektieren, um die von und gelieferten Produkte vollständig und bedingungslos zu respektieren Lori Sandalen 

6.2 Lori Sandalen keine Garantie dafür, dass die gelieferten Produkte kein (ungeschriebenes) geistiges und / oder gewerbliches Eigentum Dritter verletzen.

 

Artikel 7. Beschwerden und Haftung 
7.1 Sie sind verpflichtet zu prüfen, ob die Produkte der Vereinbarung entsprechen. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie Lori Sandals so bald wie möglich und auf jeden Fall innerhalb von sieben (7) Tagen nach Lieferung oder nach vernünftigerweise möglicher Beobachtung schriftlich / per E-Mail und ausreichend detailliert. 
7.2 Wenn nachgewiesen wird, dass die Produkte die Vereinbarung nicht erfüllen, Lori Sandalen Wählen Sie die Produkte aus, die zurückgegeben und durch neue Produkte ersetzt werden sollen, oder um den Rechnungswert zu erstatten. 

7.3 Wenn Sie ein Produkt aus irgendeinem Grund nicht kaufen möchten, haben Sie das Recht, das Produkt innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung an zurückzugeben Lori Sandalen. Rücksendungen werden nur akzeptiert, wenn die Verpackung des Produkts unbeschädigt ist. Es gilt auch, dass die Kosten für Rücksendungen auf Ihre Kosten gehen. Die Rücksendung liegt in der Verantwortung des Käufers. Lori Sandalen kann nicht für die Rücksendung haftbar gemacht werden.

 

Artikel 8. Garantie 
8.1 If Lori Sandalen liefert Produkte an den Kunden, Lori Sandalen ist niemals eine weitere Garantie in Bezug auf den Kunden als die, die Lori Sandalen kann im Vergleich zu seinen Lieferanten machen. Die Garantie wird auf der Rechnung immer deutlich angegeben. 

Ansprüche wegen sichtbarer Mängel müssen vertragsgemäß und innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Erhalt der Ware beim Kunden schriftlich erfolgen. Beschwerden von Lori Sandalen nach Ablauf dieser Frist eingegangene sind von nicht erforderlich Lori Sandalen  in Betracht gezogen werden.

 

Artikel 9. Bestellungen / Mitteilung 
9.1 Bei Missverständnissen, Verzögerungen oder Übermittlungen von Bestellungen und Nachrichten, die sich aus der Nutzung des Internets oder einer anderen Kommunikation zwischen Ihnen und ergeben Lori Sandalen oder zwischen Lori Sandalen und andere, wie es sich auf die Beziehung zwischen Ihnen und bezieht Lori Sandalen  haftet nicht, es sei denn, es handelt sich um Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von Lori Sandals.

 

Artikel 10. Höhere Gewalt 
10.1 Unbeschadet seiner sonstigen Rechte Lori Sandalen Bei höherer Gewalt das Recht, nach eigenem Ermessen die Ausführung Ihres Befehls zur Aussetzung oder Kündigung des Vertrags ohne gerichtliche Intervention durch Sie schriftlich entlang von Teilen und ohne Lori Sandalen zur Zahlung einer Entschädigung verpflichtet, es sei denn, dies wäre unter den gegebenen Umständen nach Maßgabe von Angemessenheit und Fairness nicht akzeptabel. 

10.2 Höhere Gewalt ist definiert als ein Fehler, auf den ein Fehler zurückzuführen ist Lori Sandalen weil es nicht auf ihr Verschulden und nicht auf das Gesetz, die Handlung oder den allgemein akzeptierten Verkehr zurückzuführen ist.

 

Artikel 11. Verschiedenes 
11.1 Wenn Sie schreiben an Lori Sandalen einer Adresse, Lori Sandalen  berechtigt zu dieser Adresse, alle Bestellungen zu senden, es sei denn, Sie sollten schriftlich an gesendet werden Lori Sandalen einer anderen Adresse, an die Ihre Bestellungen. 

11.2 If Lori Sandalen  Unabhängig davon, ob sie für einen bestimmten Zeitraum von diesen Bedingungen abweichen oder nicht, wird ihr Recht, die sofortige und strikte Einhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu verlangen, nicht beeinträchtigt. Sie sind niemals berechtigt, dies durchzusetzen Lori Sandalen diese Bedingungen reibungslos. 

11.3 Wenn eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen oder eine andere Vereinbarung mit

Lori Sandalen im Widerspruch zu einer anwendbaren Bestimmung der betreffenden Bestimmung verfällt diese und wird durch eine neue ersetzt Lori Sandalen rechtmäßiger Zustand. 

11.4 Lori Sandalen ist kompetent in der Ausführung Ihrer Bestellung (en) von Dritten.

 

Artikel 12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand 
12.1 Alle Rechte, Pflichten, Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen, für die diese Bedingungen gelten, einschließlich dieser Bedingungen Luxemburg Recht. 

12.2 Alle Streitigkeiten zwischen Parteien werden ausschließlich dem zuständigen Gericht in Luxemburg vorgelegt.

Englisch